E-Mail

BirgitStasche@web.de

Unsere Tibis - In Memory


in Memory






________________________________________________________________

D?Choori v. Kirata D'Choori v. Kirata
WT: 11.08.2001   24.11.2016 
HD-C,  PRA/LL negativ
Pedigree
1 x Veteranen-CAC
1 x BOB
D’Choori war ein richtiger Sonnenschein, eine typische Tibet Terrier Hündin, der es von Anfang an gelang, Mittelpunkt zu sein. Nach ihrer Sturm- und Drangphase, in der sie sich ein wenig in der Rangordnung nach oben gearbeitet hat, war sie der Liebling von allen. Einige Ausstellungen hatte sie bereits erfolgreich absolviert. Leider konnten wir ihre Ausstellungskarriere nicht weiter verfolgen, da infolge ihrer Mutterschaftspausen ihr Fell immer ein wenig gelitten hatte. D'Choori hatte immer sehr schöne Würfe. Aus einem dieser Würfe haben wir eine Tochter behalten, die sich sehr positiv entwickelt hat und eine würdige Nachfolgerin geworden ist.
D'Choori ist nun mit über 15 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen und wir werden sie immer in liebevoller Erinnerung behalten. Mach's gut mein Liebling.


U'Li-sha Ghi-nah v. Kirata Q'A-Tara v. Kirata
WT: 14.02.1996 30.09.2013
HD-B PRA/LL negativ
Pedigree
                          
Tara war eine ganz liebevolle und anhängliche Hündin. Sie hatte, wie ihr Vater Gonsar, mit Ausstellungen nichts im Sinn. Dafür war sie eine umso bessere Mutter, die ganz toll mit ihren Kindern umgehen konnte. Nun hat sie uns für immer verlassen und wir werden sie sehr vermissen.



U'Li-sha Ghi-nah v. Kirata U’Li-sha Ghi-nah v. Kirata
WT: 15.12.1997 16.10.2012
HD-A PRA/LL negativ
Pedigree
Titel:
Deutscher Jugend-Champion
Jugend-Sieger Berlin 1999 u. Beste Hündin
Landessieger Berlin/Brandenburg 1999                                
U’Li-sha war unser Wirbelwind. Als Einzelkind war sie sehr verspielt und hatte nur ihre Spielzeuge im Sinn. U’Li-sha war eine "urige" kleine Hündin, die sich trotz ihrer ewigen Kindheit als sehr gute Mutter erwiesen hat. Sie hatte immer sehr schöne Würfe. Ihre Kinder haben sich inzwischen zu typvollen Tibetern entwickelt und einige haben U’Li-sha auch zur Großmutter gemacht. U'Li-sha war bis ins Alter sehr verspielt und hat sich trotz ihre Krankheit immer am Rudelleben beteiligt. --- Leb wohl kleine Perle! ----



Seng-Kyi Senga-Royal Seng-Kyi Senga-Royal
WT: 04.04.1993   17.06.2007
HD-A PRA/LL negativ
Zü.: H. u. W. Nouc
Pedigree
Titel:
Internationaler Champion
Deutscher Champion Club
Deutscher Champion VDH
Polnischer Champion
Deutscher Jugend-Champion
Clubsieger 1995
Jugend-Clubsieger
sowie mehrfach Beste Hündin und BOB                                       
Senga war unser Sonnenschein - einzigartig unter unseren Tibis. Jeden konnte sie um den Finger wickeln mit ihrer charmanten und bezaubernden Art. Ihre Kinder haben überwiegend dieses tolle Wesen von ihr geerbt und stehen auch sonst voll im Typ ihrer Mutter. Senga hat eine erfolgreiche Ausstellungskarriere hinter sich. Außerdem hat sie uns wundervolle und typgerechte Welpen geschenkt, die sie liebevoll umsorgt und bestens aufgezogen hat.  Wir danken Herrn und Frau Nouc für diese exquisite Hündin.  ---- Sie wird immer in unseren Herzen sein. ----



Nobby?s Gina Nobby’s Gina
WT: 14.07.1990    20. 11. 2005
HD-A PRA/LL negativ
Zü: Alberstötter
Gina kam erst mit 4 Monaten zu uns. Sie hatte sich aber sehr schnell in unsere Herzen geschlichen. Sie war unsere "Ruhige/Sanftmütige". Bei ihr war der Hütetrieb noch gut erhalten und immer wieder zu bemerken. Sie war unglücklich, wenn "ihr" Rudel sich trennte. Als Mutter war sie großartig – ohne Übertreibungen hat sie spielend ihre Welpen großgezogen und erzogen. Auch im Alter hatte sie noch großen Anteil an der Betreuung und Erziehung ihrer Enkel und auch der Welpen anderer Hündinnen. ---- Wir werden Dich immer in Erinnerung behalten!


Seng-Kyi Gonsar-Royal Seng-Kyi Gonsar-Royal
WT: 07.02.1991     20. 01. 2005
HD-A PRA/LL negativ
Zü.: H. u. W. Nouc
Titel:
Clubsieger 1992
Gonsar war unser "Großer Bär". Kurz vor seinem 14. Geburtstag hat er uns nun für immer verlassen. Gutmütig und liebenswert, war er uns ein treuer Freund, der unser Leben sehr bereichert hat. Er liebte es nicht, ausgestellt zu werden und so haben wir ihm seine Ruhe gelassen. Er ist Vater von vielen gesunden und typvollen Kindern, in denen er nun weiterlebt und an die er seine vielen Vorzüge vererbt hat.
----- Wir vermissen Dich so sehr! ------

Sally von Potala Sally von Potala
WT: 07.04.1987     04.06.2003
HD-A PRA/LL negativ
Zü.: G. Gartenschläger
Titel:
Deutscher Champion Club
Deutscher Champion VDH
Österreich. Bundessieger 1994
Anwartschaftssieger der DDR
sowie mehrf. Beste Hündin und BOB
Sally war unsere "Lady", die Aristokratin in unserem Rudel. Neben ihren Ausstellungserfolgen hat sie problemlos und sehr instinktsicher ihre Welpen großgezogen, von denen einige auch in Zucht und Ausstellungen sehr erfolgreich waren. Sie ist diejenige, die unsere Liebe zu den Tibetern so richtig geweckt hat. Wir danken Frau Gartenschläger, dass sie uns diese wundervolle Hündin gegeben hat. ---- Wir haben Dich immer in unseren Herzen. --

Citty von Ping-ting-schan Citty von Ping-ting-schan
WT: 16.09.1985     29.04.2003
Zü: Wilke
 
Sie war unsere erste und hatte von Anfang an die Rudelführung übernommen, die sie erst im hohen Alter von 15 Jahren abtreten mußte. Ihren Welpen war sie immer eine gute und fürsorgliche Mutter, die sich auch gern der Welpen anderer Hündinnen mit viel Geduld annahm. -- Wir werden immer an Dich denken. --

Neuigkeiten finden Sie immer unter "Aktuelles".

Unsere Tibis
weiter


Schecker: 6000 Artikel rund um den Hund!